Agility- Schnauzenhüpfer Anfängerkurs

Agility- Schnauzenhüpfer Anfängerkurs

Schon immer wolltest du Agility mit deinem Hund ausprobieren, aber ob es was für euch ist und ob es deinem Hund Spaß macht, weißt du noch nicht. Auch ob dein Hund sich darauf konzentrieren kann und ruhig mitarbeitet ist nicht sicher.

Im Anfängerkurs geht es genau darum!

Ist das was für euch? Macht es euch Spaß? Genau das finden wir in diesem Kurs heraus, bevor du dich für das Hüpfer-Abo entscheiden kannst.

Unser Agility ist ein wenig anders. Deshalb heißt es auch OssiSchnauzen´s Hüpfen.

Wir rennen nicht mit, sondern unser Hund lernt auf Ansage und Körpersprache, die Agilitygeräte korrekt und sicher zu nehmen und das alles auf Entfernung.

Ich stehe also am Ende in der Mitte des Parcours und dirigiere meinen Hund.

Wir sind also nicht auf Schnelligkeit aus, sondern auf das Zusammenspiel von Menschen und Hund auch auf Entfernung. Denn gerade im Alltag ist es so wichtig, dass der Hund auch auf größere Entfernung ansprechbar bleibt.

Unser Hüpfen soll dich also auch im Alltag unterstützen .

Du bist hier richtig wenn

  • Wenn du OssiSchnauzen´s Hüpfen mal ausprobieren willst
  • Dich noch nicht festlegen willst, ob das wirklich was für dich und deinen Hund ist
  • Dein Hund gerne hüpft und springt
  • Du deinen Hund gerne auslasten möchtest
  • Du eure Bindung stärken möchtest

 

Die Trainingsinhalte – was erwartet dich:

  • Verschiedene Agilitygeräte kennen lernen (Steg, Wippe, Tunnel, Slalom usw)
  • Aufbau von Signalen in Entfernung
  • Voran- schicken des Hundes
  • Zonen Training
  • Inkl. Trainingstagebuch

Voraussetzungen: Für deinen Hund sollten sitz und platz keine Fremdworte sein und natürlich körperlich gesund. Wobei auch Hundesenioren mitmachen können

Dauer pro Einheit: 8 Termine x á 60 min

Gruppengröße: Kleingruppen, bis maximal 6 fest Teilnehmer

Alter: Für Hunde ab 6 Monate

Wo findet es statt: Hundeplatz, Am Haselbusch 2, 06780 Zörbig

BUCHE JETZT

Hier findest Du alle Termine. Sollte kein passender Termin für dich dabei sein, melde dich doch beim Info Agenten an, dann bekommst du alle Informationen zu diesem Kurs per E-Mail zugeschickt.

Referenzen

Crossdogging - knifflige Aufgaben für Mensch und Hund

„ „Crossdogging ist eine tolle Möglichkeit, die Bindung zwischen Hund und Mensch zu stärken. Man muss gemeinsam schnell Lösungsstrategien finden und hat dabei wirklich viel Spaß! Oft ist man überrascht, was der eigene Hund so kann.“

Kristin mit Rudi

Tolle Übungen auch für den Alltag

„Senta ist sehr viel entspannter geworden und hat gelernt sich auf mich zu konzentrieren. Und die ein oder andere Übung kann man auch gut für den Alltag gebrauchen.“

Nadine mit Senta

Share This